Rägeboge

Die Abteilung Rägeboge bietet 24 demenzbetroffenen Menschen ein Zuhause. Die 12 Doppelzimmer ermöglichen ein Gefühl von menschlicher Nähe, sind aber immer auch in zwei persönliche Bereiche aufgeteilt, so dass ein gewisser Rückzug möglich ist. Die Oase ist ein Mehrbettraum und bietet stark wahrnehmungs- und bewegungsbeeinträchtigten Menschen eine ideale Umgebung. Die Aufenthalts- und Begegnungszonen sowie die Terrasse sind grosszügig gestaltet und bieten die Möglichkeit zu Spaziergängen. Fensterfronten und die zwei Atrien bringen viel Licht in die Räumlichkeiten und machen die Jahreszeiten erlebbar.

Einmal im Monat treffen sich Angehörige demenzkranker Menschen sowie deren Freunde, Nachbarn und andere in der Obesunne. Die Gruppe wird geleitet von Ann-Helén Elstrøm, lic. phil. Psychologin FSP, von der Alzheimervereinigung beider Basel.

Zurück

Stiftung Obesunne | Bromhübelweg 15 | 4144 Arlesheim | Tel. 061 705 07 00